ÜBER MICH

Mein Antrieb ist es den Menschen zu sehen und nicht nur seine Krankheit – das liegt mir am Herzen.

Die Ausgangsbasis meiner therapeutischen Arbeit war die Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin/Sporttherapeutin sowie zur Physiotherapeutin.
Durch meine Arbeit bei dem renommierten Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises, durfte ich die halbe Welt kennenlernen – immer mit einem wachen Blick über den Tellerrand der westlichen Medizin. So lernte ich traditionelle und alternative Heilmethoden kennen. Einige davon habe ich während meiner Reisen erlernt, andere in Deutschland an renommierten Instituten.

Mein Weg führte mich durch China (traditionelle Chinesische Medizin), Hawaii (Lomi Lomi Nui), das traditionsreiche Indien (Yoga/Aryuveda) und die USA (Shiatsu). Im Shiatsu habe ich für mich den effektivsten Weg, der zugleich Körper, Geist und Seele anspricht, gefunden. Ausgehend von Japan hat sich Shiatsu in den letzten 30 Jahren im Westen verbreitet und eigenständig weiterentwickelt.

Zur Vervollständigung meines Leistungsspektrums und im Sinne des ganzheitlichen Therapieansatzes, habe ich 2015 erfolgreich die Prüfung zur Heilpraktikerin abgeschlossen.

Das jahrtausende alte Wissen traditioneller Heilmethoden in Kombination mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der manuellen Therapie, der Osteopathie sowie der Heilpraxis bilden heute die Grundlage meiner Arbeit, um meine Patienten ganzheitlich zu begreifen, alle notwendigen Komponenten der verschiedenen Ebenen mit einzubeziehen und eine gesunde Balance von Körper, Geist und Seele zu erreichen.

 

Ihre Dorothee Maier